Hemp.com Inc.- Hanf nach Hause

Wie funktioniert CBD??

Wie CBD funktioniertWie funktioniert CBD?? Die Antwort ist kompliziert, aber wir haben dies vereinfacht, dennoch sehr wissenschaftlich, Erläuterung. Wir glauben, dass es Ihnen helfen wird zu verstehen, wie Hanf CBD arbeitet in unserem Körper.

zuerst, Medizinische Untersuchungen legen nahe, dass die Hauptinteraktion von Hanf-CBD auf unseren Körper darin besteht, dass es stimuliert das parasympathische Nervensystem (der Teil, der für die Förderung der Ruhe verantwortlich ist, Heilung, verjüngen und regenerieren) und hemmt das sympathische Nervensystem, das dafür verantwortlich ist, Reaktionen auf Stress hervorzurufen und den Kampf- oder Fluchtmechanismus auszulösen.

EIN 2009 Eine im Britsh Journal of Pharacology veröffentlichte Studie legte nahe, dass CBD auch ein Agonist der 5-HT1A-Serotoninrezeptor, gedacht, um Zustände wie Angst und Glück zu katalysieren, und allgemeine Stimmungsregulierung. Hanf CBD interagiert auch indirekt mit dem Endocannabinoidsystem, eines der wichtigsten endogenen Systeme zur Regulierung des Schmerzempfindens nach a 2015 Artikel im Handbuch der experimentellen Pharmakologie veröffentlicht. Es war daher für Forscher nicht überraschend, dies durch diese Aktion zu beobachten, Die Auswirkungen von CBD erstrecken sich auf Unterdrückung von Schmerzen und entzündlichen Prozessen. Schließlich, im 2019, Die Wissenschaft legte nahe, dass gezeigt wurde, dass CBD den TRPV2-Rezeptor aktiviert, was teilweise für sein Potenzial verantwortlich sein soll Antitumorwirkungen.

Aus diesen Studien, Die Aufregung und der wachsende Ruf von Hanf-CBD-Öl und verwandten Produkten sind leicht zu erkennen. jedoch, Es ist wichtig, dies noch einmal zu beachten, obwohl es legal und beliebt geworden ist, CBD hat keine FDA-Zulassung für die Verwendung als medizinische Substanz in einem anderen Fall als für erhalten Epilepsie. Dies bedeutet, dass die Sicherheit, Reinheit, und die Konzentration der Produkte auf dem Markt sind derzeit noch nicht reguliert, und die Dosierungen und Behandlungsschemata für bestimmte Krankheiten sind nicht spezifiziert. Obwohl CBD seltene und milde Nebenwirkungen hat, Wir raten weiterhin zur Vorsicht bei der Verwendung eines Stoffes, der nicht von der Bundesregierung zugelassen wurde.

Nach oben scrollen
×