Hemp.com Inc.- Hanf nach Hause

Der Entourage-Effekt - Vollspektrum-CBD

Das Entourage-Effekt kann als Ergebnis oder direkt beschrieben werden, der Effekt, der auftritt, wenn man ein komplettes Vollspektrum-CBD-Produkt konsumiert.

Die Betonung des obigen Wortes „vollständig“ ist kritisch, da der Entourage-Effekt nur auftreten kann, wenn alle Bestandteile der Cannabispflanze natürlich vorkommen (Cannabinoide, Terpene, Flavonoide, und Fettsäuren) sind nach Extraktion und / oder Herstellung eines CBD-Vollspektrumprodukts noch vorhanden.

Wenn ein einzelnes Cannabinoid im Endprodukt fehlt, Der Entourage-Effekt kann nicht erzielt werden; Dies bedeutet auch, dass Sie kein Vollspektrumprodukt konsumiert haben. Der Entourage-Effekt ist das Ergebnis der kollegialen symbiotischen Beziehung aller natürlich vorkommenden Cannabinoide in der Hanfpflanze. In einfachen Worten, Es ist das Ergebnis aller Cannabinoide, die mit dem CBD harmonisch zusammenarbeiten, um den Effekt zu erzielen, den die Natur beabsichtigt hat.

Es sind die natürlichen Bestandteile der Pflanze, die in unserem Körper interagieren, und dies wird im Vergleich einen stärkeren Einfluss haben, als wenn nur eines der Cannabinoide allein verwendet wird.

Der Entourage-Effekt kann den therapeutischen Nutzen von CBD-Öl maximieren. Jede Cannabispflanze enthält Hunderte verschiedener Chemikalien. Aus all diesen Chemikalien, es gibt ungefähr 100 Verbindungen, die Cannabinoide sind. Andere Verbindungen wie Flavonoide und Terpene können ebenfalls in der Pflanze gefunden werden. Zusammen, Diese Chemikalien können einige der Wirkungen von CBD verändern oder verstärken.

Nach oben scrollen
×