Hemp.com Inc.- Hanf nach Hause

Hanfkunststoffe
Hanf ist eine nicht-drogenabhängige Cannabis-Sorte, die weltweit legal angebaut wird. Obwohl China im Laufe der Jahre der größte Hanfproduzent war, andere Länder wie Australien und Kanada holen auf. Kunststoff wird allgemein als „eine Substanz, die geformt oder geformt werden kann“ definiert.. Im Allgemeinen, „Kunststoff“ bezieht sich auf Substanzen auf petrochemischer Basis. Öl ist die Basis für die meisten Kunststoffproduktionen und eine leider begrenzte weltweite Ressource. Hanfplastik ist daher jedes formbare Material, das Hanf enthält.
Der erste bekannte Hanfkunststoff wurde von Henry Ford entwickelt. Die berühmten Bilder und Filme von Henry Ford, der mit einer Axt auf ein Modell T schlägt und davon abprallt, zeigen die potenzielle Festigkeit von Verbundkunststoffen auf Faserbasis - die genaue Beschaffenheit des Materials ist nicht bekannt.
Polypropylen (PP) ist der häufigste Kunststoff, der heute in der Fertigung verwendet wird. Hanfplastik wurde zum ersten Mal verwendet, um den „High-Fly“ -Frisbee herzustellen. Der weltweite jährliche Plastikverbrauch ist von irgendwoher gewachsen 5 Millionen Töne in den 50er Jahren, zu einem riesigen 100 Millionen Töne in den letzten Jahren. Ein Ton aus Kunststoff entspricht 20,000 zwei Liter Getränkeflaschen oder 120,000 Tragetaschen. Ein typischer Haushaltsmülleimer enthält etwa 7% Plastik Materialien.
Obwohl ein erheblicher Anteil von PP in der Faserherstellung verwendet wird, Der Rest wird fast ausschließlich im Spritzguss verwendet. Das Mischen von PP mit Hanffasern ist jedoch im Allgemeinen eine teurere Wahl, während die Festigkeit und die Wärmebeständigkeit des Materials verbessert werden.
Es ist erst vor kurzem (2011) dass neue und größere Produktionsanlagen den Weg für eine kostengünstige Herstellung von Hanf-verstärktem PP geebnet haben, Polyhydroxybutyrat (PHB) und Polymilchsäure (PLA). EIN 50% Hanfgehalt ist in diesen Kunststoffen üblich, aber bis zu 80% kann in einigen Materialien verwendet werden. Die Verwendung von PLA zum Mischen mit Hanf ergibt a 100% biologisch abbaubares Material.
Zur Herstellung können Hanfkunststoffe in ihren verschiedenen Formen verwendet werden:

  • GPS-Geräte
  • Smartphones
  • Laptops
  • Elektrische Punkte
  • Kochgeschirrgriffe
  • Lampen
  • Spielzeuge
  • Eisenbahnindustrie
  • Wasserversorgungsmaterialien
  • Gartengeräte
  • Viele andere Haushaltsgegenstände

Wenn PC / ABS, PP-verstärkte Glasfasern und hitzebeständige ABS-Materialien sind erforderlich, Hanf ist nicht nur überlegen, sondern auch kostengünstiger. Hanfkunststoffe kann unter Verwendung weniger der giftigen Chemikalien, die üblicherweise in normalen Kunststoffen verwendet werden, zu einem hohen Flammschutzstandard hergestellt werden. Einige Arten von Hanfkunststoff können jetzt aus Reisstärke hergestellt werden, die für Blasformanwendungen untersucht werden. Mit der Herstellung von Plastiktüten und Flaschen aus Hanfplastik eine Perspektive für die nahe Zukunft. Im Moment Stärke (aus Mais) ist die beste und am weitesten verbreitete Quelle.
Granulare Formen von Hanfkunststoffen sind erst seit relativ kurzer Zeit erhältlich, Angesichts des jetzt erwarteten raschen Wachstums in der Hanfkunststoffindustrie - insbesondere bei sinkenden Ölreserven und täglich steigenden Preisen - sind Hanfkulturen bei stabilen Produktionspreisen nachhaltig. Neue globale Richtlinien zur CO2-Reduzierung und zur Abhängigkeit von Öl unterstützen die Verwendung dieser Materialien.
Maschinen zur Herstellung herkömmlicher Kunststoffprodukte (Spritzgießer) kann auch zum Formen von Hanfkunststoffen verwendet werden. Ohne Klebstoffe oder Harze, Dieses Material ist extrem stark. Das kommerzielle Potenzial dieser patentierten innovativen Kunststoffe wurde noch nicht entdeckt. Es ist möglich, dass das Auto, das Sie fahren, innerhalb des nächsten Jahrzehnts stark genug ist, um einer Beule standzuhalten, Genau wie die Demonstration auf dem Modell T, die Henry Ford gezeigt hat 80 Jahre zuvor!

Helfen Sie uns, Hanf bekannt zu machen!

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Reddit
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Industrielle Hanffarm
Editorial
Hanf Autor

Erkundung der Vielseitigkeit und Vorteile von Industriehanf: Was ist Hanf??

Entdecken Sie mit der Hemp University das grenzenlose Potenzial von Industriehanf. Von Textilien und Baumaterialien bis hin zu Ernährungs- und Wellnessprodukten, Entdecken Sie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser vielseitigen Pflanze. Melden Sie sich jetzt für von Experten geleitete Kurse und Workshops an, und schließen Sie sich der Bewegung für eine nachhaltigere Zukunft an. Entdecken Sie die Geheimnisse von Hanf und entfesseln Sie Ihren Unternehmergeist mit der Hemp University.

Mehr lesen »
Hanfziegel
Editorial
Hanf Autor

HempCrete – Die Zukunft bauen

Die Zukunft bauen: Der Aufstieg von Industriehanf und Hanfbeton im Bereich des nachhaltigen Bauens, Hanfbeton hat sich als Game-Changer erwiesen. Bestehend aus Industriehanf, Limette, und Wasser, Dieses innovative Material bietet eine Reihe von Vorteilen, die herkömmlicher Beton nicht bieten kann. Von erhöhter Festigkeit und Haltbarkeit bis hin zu überlegener Feuerbeständigkeit und Umweltfreundlichkeit, Hanfbeton

Mehr lesen »
Hanfanbau auf hemp.com
Editorial
Hanf Autor

Was ist Hanf?? Understanding the Differences Between Hemp and Marijuana

When exploring „Was ist Hanf?,“ it’s essential to understand the distinction between hemp and marijuana, both of which are varieties of the cannabis plant. The primary difference lies in their THC content. Hemp contains 0.3 percent or less THC, making it non-intoxicating and versatile for industrial and nutritional uses. Im Gegensatz, marijuana contains more than 0.3 percent THC, giving it psychoactive properties. Understanding these differences is crucial for recognizing their unique benefits and legal statuses.

Mehr lesen »
Hanffarm
Editorial
Hanf Autor

Industriehanf – 2024

In der sich ständig weiterentwickelnden Landschaft der USA. Hanfindustrie, gekennzeichnet durch regulatorische Veränderungen und aufkeimende Markttrends, Es entsteht eine Dichotomie zwischen Traditionalisten, die sich für die industrielle Anwendung von Hanf einsetzen, und Unternehmern, die aus seinen vielfältigen Derivaten Kapital schlagen. Mit gesetzgeberischer Unterstützung wird der Weg für eine breite Palette von Produkten auf Hanfbasis geebnet, einschließlich CBD, seltene Cannabinoide, und innovative Verbindungen, Die Branche ringt damit, ihre Vergangenheit mit ihrer Zukunft in Einklang zu bringen. Da Hanf als nachhaltige Lösung in verschiedenen Sektoren an Bedeutung gewinnt, von der Landwirtschaft bis hin zu Nachhaltigkeitsinitiativen, sein Potenzial als Katalysator für die Umwelt, Sozial, und Governance (ESG) Politik tritt in den Vordergrund. Entdecken Sie die Feinheiten dieser dynamischen Branche und ihren Weg zu Nachhaltigkeit und Wachstum anhand der Erkenntnisse und Ressourcen, die an der Hemp University verfügbar sind.

Mehr lesen »
Polnische Hanffarm
Editorial
Hanf Autor

Hanf in Polen- Riesiges Potenzial

Riesiges Potenzial für Hanf in Polen Polen macht mit den jüngsten regulatorischen Aktualisierungen, die darauf abzielen, den Markteinführungsweg für Hanfbauern zu vereinfachen, erhebliche Fortschritte in der Hanfindustrie. Diese Veränderungen, umgesetzt durch das National Agricultural Support Center (KOWR), kommen zu einem entscheidenden Zeitpunkt für eine der größten Agrarnationen Europas. Nach den neuen Vorschriften,

Mehr lesen »
Ökologischer Hanfanbau
Editorial
Hanf Autor

Hanfanbau in den USA

Hanfanbau, einmal in Kontroversen gehüllt, erlebt eine Renaissance. Wir sind uns der dringenden Notwendigkeit nachhaltiger Praktiken in der Landwirtschaft bewusst, Industrie, und Bau, Hanf entwickelt sich zu einer vielseitigen und umweltfreundlichen Lösung. In diesem Artikel, Wir werden die vielversprechende Zukunft des Hanfanbaus und seine Rolle bei der Revolutionierung von Baumaterialien und Kunststoffen erkunden. Hanf

Mehr lesen »
Nach oben scrollen