Hemp.com Inc.- Hanf nach Hause

Hanföl

5 Wichtige Verwendungen von Hanfsamenöl

HanfölHanföl, auch bekannt als Hanföl, ist eines der beliebtesten pflanzlichen Heilmittel auf dem heutigen Markt. Befürworter der Substanz sagen, dass sie Akne verbessern kann, Krebs behandeln, das Fortschreiten der Alzheimer-Krankheit verlangsamen, Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit, an Herzerkrankungen zu erkranken, und bieten mehrere andere Wunder gesundheitliche Vorteile. Einige der Behauptungen haben klinische Forschung, um sie zu stützen, während andere keinen wissenschaftlichen Hintergrund haben. Hanf Samenöl wird nicht als Allheilmittel wirken, und es ist wichtig, die tatsächlichen potenziellen Vorteile der Verwendung zu verstehen. Wissenschaftliche Daten zeigen, dass Hanföl aufgrund seiner chemischen Bestandteile bei Hauterkrankungen und Entzündungen hilfreich sein kann. Durch das Verständnis, wie die Substanzen in Hanföl der Gesundheit helfen, Einzelpersonen können fundierte Entscheidungen bezüglich ihrer Verwendung von Nahrungsergänzungsmitteln treffen.

Natürliche Schmerzlinderung

Hanföl kann auf vielfältige Weise zur natürlichen Schmerzlinderung beitragen. Eins ist das, wie vorab erwähnt, Die Omega-3-Komponenten des Öls können helfen, Entzündungen zu reduzieren. Für diejenigen, die chronische Schmerzen aufgrund von Entzündungen haben, Die entzündungshemmenden Wirkungen können einen erheblichen Einfluss auf das Schmerzniveau haben. Gleiches gilt für diejenigen, die sich von einer vorübergehenden Muskelverletzung erholen, die sich entzündet hat. Eine weitere Studie aus 2011 Das angegebene Hanföl kann dazu beitragen, schmerzhafte und unangenehme Symptome im Zusammenhang mit den Wechseljahren zu reduzieren. Hanföl ist nicht die gleiche Substanz wie Marihuana, obwohl es aus der gleichen Pflanze stammt, die Cannabis Sativa Pflanze. Hanföl machen, Die reifen Samen von Hanfpflanzen werden kaltgepresst. Die Pflanzen enthalten kein THC, das ist die Verbindung, die die erstellt ‚hoch‘ in Marihuana. jedoch, Sie behalten die schmerzstillenden Eigenschaften, die Marihuana bietet.

Reduziert Entzündungen

Es wurden einige Hinweise zusammengestellt, die darauf hinweisen, dass Hanföl Entzündungen reduzieren kann. Eine Studie durchgeführt in 2011 zeigten, dass die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren zur Ernährung dazu beitragen kann, die entzündliche Aktivität im Körper zu verringern. Omega-3-Fettsäuren sind auch in Hanföl und mehreren anderen natürlich vorkommenden Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Eine Entzündung ist ein Prozess, der ernsthafte Schmerzen und Beschwerden im Körper verursachen kann. Wenn die entzündlichen Prozesse im Laufe der Zeit andauern, Sie können auch zu Schäden in verschiedenen Bereichen des Körpers führen. Einige chronische Erkrankungen verschlimmern sich oder werden durch Entzündungen verursacht. Wenn eine Person chronische Entzündungen und Schmerzen hat, Sie können von Hanföl oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln mit hohem Omega-3-Gehalt profitieren. In dem 2011 Studie, Es wurde gezeigt, dass verschiedene Personen unterschiedliche Fähigkeiten haben, lebenswichtige Omega-3-Präparate aufzunehmen, wenn sie in unterschiedlichen Formen vorliegen.

Wirkt antibakteriell

Es wurden einige Studien zur Verwendung von Hanföl als antibakterielles Mittel durchgeführt. Es gibt Daten, die belegen, dass Hanföl antibakterielle Eigenschaften hat und bestimmte Bakterienstämme beeinflussen kann. Um herauszufinden, wie wirksam es bei anderen Bakterienstämmen ist, Weitere Studien müssen durchgeführt werden. Die antibakteriellen Eigenschaften des Öls sollten nicht als Ersatz für Antibiotika bei Personen mit bakteriellen Infektionen verwendet werden. Die Studie zeigt, dass Hanföl als vorbeugende Maßnahme wirksamer ist als als aktiv abtötende. Antibiotika greifen eine bereits bestehende Infektion an, Die antibakteriellen Eigenschaften von Hanföl hemmen das Bakterienwachstum besser. Eines der Bakterien, die ein gehemmtes Wachstum zeigten, war Staphylococcus aureus. Dieser Befund war signifikant, da diese Art von Bakterien gefährlich sein kann. Es hat das Potenzial, für verschiedene Gesundheitszustände verantwortlich zu sein. Zusätzlich zu Hautinfektionen, Dieses Bakterium kann zu einer Lungenentzündung führen, Knocheninfektionen, und Herzklappeninfektionen.

Lindert Ekzeme und Psoriasis

Hanföl hat nachweislich erhebliche gesundheitliche Vorteile in Bezug auf eine Vielzahl von Hauterkrankungen. Neben der vielversprechenden Forschung zur Aknebehandlung, Es gibt Studien, die zeigen, dass Hanföl bei der Behandlung von Ekzemen und Psoriasis helfen kann. Eine Studie in 2005 wurde über zwanzig Wochen durchgeführt. Die Forscher analysierten die Daten und kamen zu dem Schluss, dass die Einnahme von Hanfölpräparaten als Teil einer ausgewogenen Ernährung zur Verbesserung der Ekzemsymptome beitragen könnte. Nach der Einnahme von Hanföl, Patienten mit Ekzemen zeigten einen Anstieg ihrer Linolsäure, Alpha-Linolensäure, und essentielle Fettsäurespiegel. Es gab keinen signifikanten Anstieg der Arachidonsäure. Die Teilnehmer gaben an, dass die Trockenheit und der Juckreiz ihrer Haut verbessert waren, und sie hatten weniger Bedarf an topischen Hautmedikamenten. Bei Psoriasis, eine Studie durchgeführt in 2015 Es wurde gezeigt, dass Omega-3-Fettsäuren bei der Einnahme in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zur Behandlung der Erkrankung beitragen können. Hanföl ist reich an diesen Verbindungen. Laut der Studie, Omega-3-Fettsäuren haben in Kombination mit oralen Retinoiden die höchste Wirksamkeit, UVB-Phototherapie, und topisch angewendetes Vitamin D..

Behandelt Akne

Es gibt eine gute Menge wissenschaftlicher Daten, die darauf hinweisen, dass Hanföl bei der Behandlung von Akne helfen kann. Eine Studie durchgeführt in 2014 schlussfolgerte Hanföl hat starke Wirkungen bei der Behandlung von Akne, und ging sogar so weit zu sagen, dass es eine nahezu universelle Behandlung für verschiedene Formen von Akne ist, Das ist ein großer potenzieller Durchbruch. Akne kommt in vielen verschiedenen Formen vor, und es wird von einer Vielzahl von Ursachen beeinflusst. Eine der größten Ursachen ist die Genetik. Einige Personen erleben nur geringfügige Akneausbrüche während der Pubertät, während andere während ihres gesamten Lebens unter schwerer Akne leiden. Das 2014 Die Studie war eine vorläufige Studie, die die Tür für weitere potenzielle Ergebnisse geöffnet hat. Weitere Forschungen werden durchgeführt, um herauszufinden, wie Hanföl bei Akne helfen kann. Auf diese Weise können Experten die Dosierung genau einstellen und verstehen, wie sie die Vorteile des Stoffes am besten nutzen können. Die Studie zeigte, dass Hanföl die Überproduktion von Öl in den Talgdrüsen auf der Haut unterdrücken konnte. Durch Überproduktion von Öl werden Poren und Drüsen verstopft, was zu Pickeln führt.

Wie du siehst, Hanföl ist ein wunderbares und breites natürliches Heilmittel für viele Dinge, die wir alle irgendwann in unserem Leben erleben. Erfahren Sie noch heute mehr über Hanföl, indem Sie die besuchen Hanf Universität Sektion, das Was ist Hanf? und Hanföl Ernährung Seiten.

Helfen Sie uns, Hanf bekannt zu machen!

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Reddit
Email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Video-Hanf und Hanf als Baumaterial
Editorial
Hanf Autor

Video-Hanf und Hanf Baustoffe

Wie Hanf hergestellt wird Hanf wird aus dem holzartigen Kern des Industriehanfs hergestellt, nannte die Hürde, gemischt mit einem Bindemittel auf Kalkbasis. Dieser Kern hat einen hohen Siliciumdioxidgehalt und kann daher sehr gut mit Kalk binden, eine seltene Qualität unter pflanzlichen Materialien. Dies führt zu einem leichten zementartigen Material mit einem Gewicht von 1/8

Mehr lesen »
Hanf Geschichte-Magna Carta
Editorial
Hanf Autor

Drei MEHR Erstaunlich, Wenig bekannte Verwendungen von Hanf

Sie dachten, wir hätten nur drei erstaunliche, wenig bekannte Verwendungen von Hanf!? Unten sind drei weitere erstaunliche Verwendungen von Industriehanf: Bodenkonditionierung Industriehanf reinigt Boden. Und wir meinen wirklich reinigt Boden. Bekannt als Phytoremediation, die industrielle Hanfpflanze besitzt die Fähigkeit, schädliche Verunreinigungen aus Böden zu ziehen. Die "kontaminierten" Hanfpflanzen können

Mehr lesen »
Hanfschiffbau
Editorial
Hanf Autor

DREI Erstaunlich, Wenig bekannte Verwendungen von Hanf

Industriehanf ist erstaunlich. Es ist die Pflanze, die gibt und hält weiter. Schauen Sie sich diese drei erstaunlichen, aber wenig bekannte Verwendungen von Industriehanf. Kunst. Hanf half dem künstlerischen Antrieb der Menschheit. Hanf wurde in Leinwänden für die Malerei weit verbreitet. Eigentlich, das Wort "canvas" kann auf das anglo-französische Wort "canevaz" zurückgeführt werden und

Mehr lesen »
Hanffeld
Editorial
Hanf Autor

Vorteile der Verwendung von Hanf in der Bau- und Textilindustrie

Seitdem der Legalisierungsprozess für Industriehanf weltweit an Dynamik gewonnen hat, Es wurde viel über sein medizinisches und therapeutisches Potenzial gesagt. Hanf ist eine Unterart der Cannabispflanze; Es fehlen die meisten psychoaktiven Wirkungen von Marihuana, kann aber als Rohstoff für verschiedene Branchen wie Textil und Bau verwendet werden. Eigentlich, industriell

Mehr lesen »
Übergewichtiger Mike Tyson
CBD Nachrichten
Hanf Autor

Iron Mike Tysones geheime Sauce

Die Sportwelt war diese letzte Woche auf dem Kipp, als Mike Tyson Roy Jones Jr. "boxte". in einem Vier-Runden-Ausstellungsspiel. Viele liebten es, einige hassten es. Millionen sahen zu. Unabhängig von Ihrer Sicht auf das Spiel, eines ist klar: Mike Tyson sah im Alter in phänomenaler Form aus 54 Wiegen in einem

Mehr lesen »
Bio-CBD-Öl aus Hanf
CBD Nachrichten
Hanf Autor

Organisches CBD

Mit so vielen neuen Produkten, die auf dem schnell wachsenden CBD- und Hanfmarkt von heute erhältlich sind, Es ist nicht verwunderlich, dass viele Verbraucher Produktetiketten verwirrend finden. Wohl, Eine der größten Verwirrungsquellen ist das einfache Wort „organisch,”Insbesondere in Bezug auf CBD-Öl. Ist "Bio" einfach ein Marketing-Schlagwort, oder repräsentiert es eine

Mehr lesen »
Scrolle nach oben